Sie sind hier: Fassade > Sandwichwandbekleidung > Gestaltungsmöglichkeiten
DIREKTRUF: 05439-950-333

Gestaltungsmöglichkeiten

Unterschiedliche Strukturierungen der inneren und äußeren Deckschale, verschiedene Verlegerichtungen und die Möglichkeit, die Elemente unsichtbar zu befestigen, lassen genügend Handlungsspielraum für gestalterische Entfaltung. 

 

  • Befestigungsart

Die Befestigung der Thermowandelemente an der Unterkonstruktion kann sichtbar oder unsichtbar geschehen. 
Bei einer sichtbaren Befestigung werden die Schrauben von außen durch die Thermowandelement geschraubt, wobei die Schraubenköpfe sichtbar bleiben.

Im Gegensatz dazu werden die Thermowandelemente bei der verdeckten Befestigung in den Stoßfugen verschraubt und vom anschließenden Bauelement verdeckt. Die Schrauben sind somit nicht sichtbar und es entsteht ein ungestörtes äußeres Fassadenbild. 

  • Profilierung

Die Ausführung der Thermowandelement kann mit unterschiedlichen Profilierungen geschehen: 

- liniert
- mikroliniert
- trapezprofiliert
- ... 

So kann unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten Rechnung getragen werden. Frei nach Ihren Wünschen lassen sich so unterschiedliche Ansichtsvarianten realisieren.

  • Verlegerichtung

Die Verlegung der  Sandwichelemente kann sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung erfolgen. Entsprechend ist dann die Unterkonstruktion entgegengesetzt auszurichten. Natürlich bieten wir Ihnen diese auch gerne mit an.